Dienstag, 20. August 2013

FREIHAUS Schliessung /Konzertabsagen


Liebe Leute !

bitte dies noch nicht auf facebook + dgl. zu teilen, das kommt noch...... gibt Gründe dafür. dies soll mal als Vorinformation für MusikerInnen dienen. Danke. 

Ich muss leider die traurige Nachricht weitergeben, dass das FREIHAUS mit Ende August  schliesst – d.h. alle für Herbst/Winter dort geplanten Konzerte abgesagt sind.

Sehr viel Arbeit (immerhin war ich bei der Programmplanung schon Anfang 2014) ist somit umsonst verrichtet worden.

Hauptgrund für die Schliessung (bei der ich ja als quasi Untermieter im Keller keinerlei Einfluss und Einsicht habe) sind Differenzen von Markus Aigner (dem Betreiber des Freihaus) mit dem Eigentümer/Vermieter um Mieterhöhung + Kellernutzung . Mit Klage, Einspruch etc. entstehen wieder nur neue Kosten und garantieren nicht einmal, dass er Recht bekommt. In knapp 3 Jahren hat er sehr viel ins Lokal investiert (neue Lüftung, Heizung, komplette Sanierung), von dem er wohl auch nicht viel haben wird.
Gute 2 Jahre habe ich jetzt dort veranstaltet , zuerst ja DJ Lines, dann ab und zu Konzerte, dann – als es zu laufen begann – immer mehr, und seit Jänner 2013 ja das umfangreiche Programm. Mehr als 80 Konzerte, mehr als 300 MusikerInnen , mehr als 3000 BesucherInnen waren von Jänner bis Juli zu verzeichnen.  Danke an alle, die dort gespielt haben, die uns dort besucht haben, oder auf die eine oder andere Art unterstützt haben (speziell Alfred P. für das Leihen von Equipment und technische Unterstützung, Patrick für die Gestaltung der Flyer, und auch Roman für technische + sonstige Hilfe). Wir hatten ja für August noch einige Umbauten/Verbesserungen geplant, auch da sind Investitionen abzuschreiben.

Zu den Veranstaltungen ist noch zu sagen, dass es nie irgendwelche Anrainerbeschwerden gab – eine Seltenheit in Wien – es hätte also sehr gut weiterlaufen können.... nun, denn. 

Einige geplante Veranstaltungen werden dennoch – mit Sicherheit – an anderem Ort stattfinden, allein schon die internationalen Acts (Michael Weston King, David Olney – Tom Russell war ohnehin für eine grössere Location geplant), aber auch anderes.  Ich melde mich im einzelnen bei Euch, und werde Euch natürlich über weitere Aktivitäten informieren (ganz sicher werde ich weiter organisieren/veranstalten).

Ich bin ja ein positiv denkender Mensch und sehe das halt als eine neuerliche Möglichkeit, Neues und Anderes anzudenken, und dann zu tun, und einiges ist auch schon am Entstehen.

Vor allem hoffe ich, Ihr bleibt mir als und meinen Aktivitäten gewogen und wir sehen uns hier oder dort, bzw. arbeiten wieder zusammen,

in diesem Sinne wünsche ich noch schöne Sommertage und vor allem auch Markus alles Gute und danke noch einmal für die Möglichkeiten bei dir im FREIHAUS zu veranstalten.

Othmar Loschy  , Wien, 20.08.2013

Kommentare:

  1. wo soll ich jetzt meine pickerl hinpicken... a drama herr othmar, aber es geht weida, immer weida, es geht immer weida furt...

    AntwortenLöschen
  2. ... so ein Sch.... aber eine typische österr. G´schicht! Leider... :-(

    AntwortenLöschen